Das Unternehmen

Die Antennentechnik ABB Bad Blankenburg GmbH ist ein Technologieunternehmen in der Kommunikationstechnik, dass ein starkes und schnelles technologisches Wachstum in attraktiven Marktnischen anstrebt und dazu Lösungen entlang der Megatrends der Telekommunikationsindustrie und vernetzten Industrie 4.0 entwickelt.

Mit einer breiten Entwicklungskompetenz von Hochfrequenztechnik, Konstruktion sowie Embedded Systems geht das Unternehmen deshalb konsequent in Richtung der intelligenten Antenne, die immer mehr Elektronik und Software beinhalten wird.
Für ein breites Kundenumfeld und die anstehenden Trends entwickelt ABB hochintegrierte Multifunktionsantennen für verschiedene Einbauorte (Dach, hinter Scheiben) nach automotive Standard sowie spezielle Kommunikationsantennen für die Energiewirtschaft und Geräteindustrie. Ferner ist ABB der namhafte Player für Behördenfunk (TETRA) in Europa.

Entwicklung, Produktion und der Vertrieb der eigenen Produkte sind zertifiziert nach Automotive Standards (ISO9001, IATF 16949 und ISO14001). Vertriebsstandorte existieren in England und Schweden sowie ein weiterer Produktions- und Vertriebsstandort in der Türkei.


Mission / Vision

We drive Connectivity – das steht im Unternehmen an erster Stelle, denn die vernetzte Kommunikation wächst weltweit exponentiell. Der heutige Markt benötigt immer höher integrierte Mehrantennensysteme für LTE MIMO, Vehicle-to-X und künftig für den neuen Mobilfunkstandard 5G bis hin zu Smart Metering per Funk in der Energiewirtschaft.

Die Vernetzung von Fahrzeugen nimmt ebenfalls stark zu. Es besteht ein großer Bedarf im Nachrüstmarkt und im Bereich E-Fahrzeuge. Ein großer Treiber für die Vernetzung ist autonomes Fahren und Platooning im Nutzfahrzeugbereich (1 Führungsfahrzeug mit Fahrer und mehrere Fahrzeuge folgen autonom).

Ein zukünftiger Schwerpunkt ist die aktuell abgeschlossene Entwicklung und Start der Fertigung eines  robusten und im Bereich Automotive erprobten LTE-Multirouter mit dem Markennamen WiCAR. Diese Entwicklung ergänzt strategisch das Produktportfolio um ein modernes und robustes Telekommunikationssteuergerät auf Linux-Basis, das völlig individuell den Kundenanforderungen in der Software angepasst werden kann.


Ansprechpartner

Geschäftsführung
Dr.-Ing. Michael Weber
        
T +49 (0) 3643 / 4771 100

Teamleiter Vertrieb DACH
M. A. Tobias Schneider
        
T +49 (0) 3643 / 4771 232

Vertrieb DACH
Wilfried Vedder
        
T +49 (0) 3643 / 4771 223

Account Manager OEM Automotive
Mierco Brüning
        
T +49 (0) 3643 / 4771 264

Teamleiter Vertrieb Europa
Henrik Lindén
        
T +46 (0) 733 887 797

Technischer Vertrieb WiCAR
Rolf Janott

T +49 (0) 3643 / 4771 675

OEM Agent UK
Graham Baskerville
        
T +44 (0) 192 385 32 11

Vertriebsassistentin Auftragsbearbeitung Ausland
Diana Drescher

T +49 (0) 3643 / 4771 225


Standorte

HAUPTSITZ DEUTSCHLAND

ANTENNENTECHNIK ABB Bad Blankenburg GmbH
In der Buttergrube 3-7
99428 Weimar

Tel. 03643 / 4771 100
Fax 03643 / 4771 190

STANDORT SCHWEDEN

ANTENNENSYSTEME Scandinavia AB
Kyrkogatan 5
172 32 Sundbyberg, Stockholm

Tel. +46 733 887 797
Fax +49 3643 4771 190

STANDORT England

Graham Baskerville
OEM Consultant

Tel. +44 798 335 39 27

STANDORT TÜRKEI

Antennensysteme Elektronik San. A.S.
Dudullu OSB 3. Cadde AND Sanayi Sitesi 16/13 Ümraniye
Istanbul

Tel.  +90 216 466 2600


Die Geschichte der Antennentechnik

Der Ursprung der Firma hat eine lange Historie und liegt in der im Mai 1919 erfolgten Firmengründung "Heliogen" in Königsee/Thüringen als Großhandel für Schwachstrom-Kleinteile.


Netzwerke, Fachkompetenz und Know How

Wir engagieren und vernetzen uns in der Welt der Technologie und mit Anwendern europaweit: